Willkommen

Herzlich Willkommen im Verein der Zukunft!

Hier auf unserer Website finden Sie alle Informationen rund um den Verein. Termine, Trainingszeiten, Veranstaltungen, Berichte der einzelnen Abteilungen, Neuigkeiten und Vieles mehr! Wenn Sie etwas vermissen, Fragen oder Anregungen haben sollten, kontaktieren Sie uns per Email oder wenden Sie sich an die Geschäftsstelle. Die Kontaktdaten sind unter Kontakt aufgeführt.

Dahlbeck hängt in Moers die Konkurrenz ab

Beim Auftakt der Enni-Laufserie war die Xantenerin über zehn Kilometer nicht zu schlagen. Marc-Andre Ocklenburg gehörte beim 40. Schlossparklauf ebenfalls zu den strahlenden Siegern.


Gleich im Ziel: Anna-Lina Dahlbeck vom TuS Xanten war in Moers die schnellste Frau über zehn Kilometer. Sie setzte sich mit fast sechs Minuten Vorsprung durch. FOTO: Heike Cervellera

Dahlbeck hängt in Moers die Konkurrenz ab | RP-Online - Lesen Sie mehr auf:

Werbung für den Hockeysport und den MTV

Die deutsche U18-Nationalmannschaft absolvierte in Moers drei Testspiele gegen Belgien.


Max Dickel war mit der deutschen U18-Nationalmannschaft in Moers. FOTO: Bögner

Werbung für den Hockeysport und den MTV | RP-Online - Lesen Sie mehr auf:

MTV-Quartett läuft Spitzenzeiten in Bottrop

Vier Leichtathleten des Moerser TV gingen beim Bahneröffnungssportfest in Bottrop an den Start. Die Idee, dieses Jahr die anspruchsvollste aller Sprintstrecken, nämlich die 300-Meter-Hürden auszuprobieren, kam von den Athleten selbst. Durch das große Talent des Quartetts reichten knapp drei Wochen Vorbereitungszeit für gute Zeiten aus.


MTV-Quartett läuft Spitzenzeiten in Bottrop | RP-Online - Lesen Sie mehr auf:

Bahneröffnungssportfest in Bottrop mit sensationellen Zeiten

Beim Bahneröffnungssportfest am Freitagabend den 7. April in Bottrop, gingen vier Leichtathleten des Moerser TV an den Start. Die Idee, dieses Jahr die anspruchsvollste aller Sprintstrecken -  300m Hürden – auszuprobieren, kam von den Athleten selbst. Durch das große Talent der Vier, reichten knapp 3 Wochen Vorbereitungszeit für hervorragende Zeiten.

Alle Athleten gehören zur Schülerklasse der 15-jährigen. Trotz kühler Temperaturen und einer Stunde Startverzögerung liefen die  jungen Sportler  Spitzenzeiten. In der Klasse M15 schaffte Till Senftleben mit einer Zeit von 42,04 sec sogar die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften der U16. Diese verpasste Liv Schwarzer mit 48,87 sec bei den weiblichen W15 nur um 87 Hundertstel, schaffte aber wie Trainingspartnerin Hannah Kambartel (52,84 sec) die Qualifikation für die Landesmeisterschaften im Juni. Helen Schäfer, immer noch mit erheblichem Trainingsrückstand, verpasste mit 55,23 sec diese Qualifikation nur knapp.

Veranstaltungen

Fr, 10.11.17
2. ENNI HalloweenLauf

Qualitätsbündnis Sport NRW

Unsere Partner

Unsere Partner, mit deren Hilfe wir einen Defibrillator anschaffen konnten.

Luftaufnahmen NRW

Luftaufnahmen NRW hat ein tolles 365° Panorama unserer Sportanlage erstellt. Klickt unten auf das Logo und ihr könnt die Sportstätte einmal aus einer ganz anderen Perspektive betrachten!

An-/Abmeldung